Graz zwischen Feuer und Wasser

NBild der Hochwasserkatastrophe 1827

 

Über Graz lassen sich viele Geschichten und G´schichterln erzählen. Besonders spannend wird es, wenn es um Feuergefahr und Hochwasser geht. Seit dem Mittelalter mussten die Grazer ihre Stadt vor beiden elementaren Ereignissen schützen. Entlang beider Seiten der Mur erfahren Sie spannende Geschichten zwischen Reichengassen, „höllischen“ Lebensumständen und Zentralwache.
Vom Grazer Schloßberg haben wir – wie einst die Grazer Feuerwächter – einen fantastische Blick auf die Altstadt. Spannende Geschichten rund um Feuer und Wasser erzählen wir gerne Feuerwehrmännern- und frauen – und natürlich allen, die Graz einmal von einer „feurigen“ Seite kennenlernen möchten!“

Führungsanfrage

Sollten Sie fragen zur Führung haben, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Zum Buchen der Führung benutzen Sie bitte unser Buchungsformular.